Fr. Mrz 1st, 2024

Offenes Haus ALLENTSTEIG informiert ………

Die monatliche OHA!-Gesprächsrunde geht ins zweite Jahr!
Wir freuen uns über das bisherige Interesse und auf weitere Gespräche 2024!

Sie pflegen einen geliebten Menschen mit Demenz?
Sie wollen darüber reden, sich mit Pflegenden und Expertinnen austauschen?
In vertrauensvoller Atmosphäre kann über alles gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Auch bei finanziellen oder pflegerischen Fragen helfen Claudia Rathmanner, die Leiterin der Kompetenzstelle Demenz der Caritas St. Pölten bzw. die Community Nurse Tamara Auer gerne weiter.

Die Teilnahme ist kostenlos, einfach vorbeikommen, keine Anmeldung erforderlich.

 

© Marianne Zimm

Die Pflege und Betreuung eines demenzerkrankten Menschen führen zu einer enormen körperlichen, finanziellen und vor allem seelischen Belastung.
Dabei ist das Erleben, wie sich der vertraute Mensch immer mehr in seiner Persönlichkeit verändert für die Angehörigen oft am schwersten zu ertragen.
An Demenz erkrankte Menschen zu begleiten braucht viel Zeit, Geduld und Energie.
Dennoch ist es wichtig, dass Betreuende auch ihre eigenen Bedürfnisse ernst nehmen.
In der Gesprächsrunde unterstützen, ermutigen und beraten sich Angehörige gegenseitig.
Gefühle der Hilflosigkeit, Traurigkeit und Verzweiflung, aber auch Ärger oder Schuldgefühle kommen zur Sprache.
Gespräche mit anderen und das dort entgegengebrachte Verständnis tun gut und können emotional entlasten.
Informationen und Tipps aus der Sicht von Erfahrenen unterstützen dabei, Herausforderungen der Pflege besser zu bewältigen und sich selbst dabei nicht aus den Augen zu verlieren.
Die Teilnehmenden der Gesprächsrunde verpflichten sich, persönliche Aussagen, welche in der Gruppe geäußert werden, vertraulich zu behandeln!
Dadurch können Ängste, Sorgen und Konflikte offen besprochen werden.

Termine 2024:
Jeweils am ersten Mittwoch des Monats, 18.00 bis 20.00 Uhr
3. Jänner, 7. Februar, 6. März, 3. April, 8. (!) Mai, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober, 6. November, 4. Dezember 2024
OHA! – Offenes Haus Allentsteig, Hauptstraße 40, 3804 Allentsteig

Informationen:
Tel. 0676 838 44 609 | DGKP Claudia Rathmanner, Caritas
Tel. 0664 928 79 04 | DGKP Tamara Auer, Community Nursing

Eine Kooperation von:

 

Für alle, denen Allentsteig zu ungünstig liegt: In ganz NÖ gibt es Selbsthilfegruppen zum Thema Demenz, z.B.:

“Vergiss-Dich-Nicht” in Zwettl,
Jeweils am 2.Freitag im Monat / 18.30 -20.00
Infos: Mag. Monika Lindner / chilamon@aon.at / 02822 20924

“Stammtisch für pflegende Angehörige” in Horn
Jeweils am 3.Dienstag im Monat / 18.30 -20.00
Infos: Caritas, Tel. 0676 838 44 609 | DGKP Claudia Rathmanner

Die Gesprächsrunde Demenz ist Mitglied bei der Demenz Selbsthilfe Austria.
Hier finden Sie für ganz Österreich Selbsthilfegruppen in ihrer Nähe und mehr.