Do. Feb 29th, 2024

Mehr als 1000 Gruppen sind bei den Landesfeuerwehrbewerben in Leobersdorf (Bezirk Baden) an diesem Wochenende angetreten.

Fast 10.000 Feuerwehrfrauen und -männer aus Niederösterreich kämpften darum, welche Gruppe den schnellsten Löschangriff schafft.

Für den Silber-Bewerb werden die Positionen, also wer welche Aufgabe beim Löschangriff hat, zugelost. Und in dieser Kategorie machte SCHEIDELDORF den ersten Platz.

Bei Bronze dürfen die Gruppen selbst entscheiden, wer welchen Handgriff macht, und in dieser Kategorie kamen die Sieger aus TRATTENBACH (Bezirk Neunkirchen) und sie waren überhaupt die Schnellsten des Wettbewerbs.

TRATTENBACH hat mit der fantastischen Zeit von 28,14 Sekunden den schnellsten Löschangriff geschafft.

HERZLICHE GRATULATION