Do. Mai 19th, 2022

Rund um den Ottensteiner Stausee (Doku)

3 sat um 16.10 bis 16.55 Uhr

Im niederösterreichischen Waldviertel erstreckt sich der in den 1950er-Jahren angelegte 4,5 km² große Ottensteiner Stausee, der vom 153 km langen Kamp gespeist wird. Seine fjordartig verzweigten Seearme erinnern an eine in Österreich eher untypische skandinavische Landschaftsform.

Die bewaldeten Ufer laden zum ausgiebigen Wandern ein, ein kühles Bad ist immer in Reichweite. Mit Elektro-, Tretoder Ruderbooten können vom Ufer aus schwer erreichbare Plätze gemütlich angesteuert werden.

Der Stausee OTTENSTEIN ist Naturjuwel und Energielieferant zugleich. Er besticht durch seine landschaftliche Schönheit. Das beliebte Erholungsgebiet lockt mit zahlreichen Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Vom Weinsberger Wald über Arbesbach, wo auch der Bärenwald zu finden ist, bis zu den ausgedehnten Mohnfeldern erstreckt sich eine einzigartige Kulturlandschaft.