Archiv für die Kategorie „Heeresforst“

Heeresforste werden eingegliedert

Mittwoch, 30. Mai 2012

Lesen Sie mehr darüber ….

http://noe.orf.at/news/stories/2535066/

Nächste Gespräche wegen TÜPL Allentsteig

Dienstag, 29. Mai 2012

Lesen Sie mehr ….

http://noe.orf.at/news/stories/2534919/

Krone-Bericht vom 28. März 2012

Mittwoch, 28. März 2012

Krone-Bericht

Die Krone schrieb am 21. März 2012

Donnerstag, 22. März 2012

Neuer Vorschlag

Die Krone schreibt am 17. März 2012:

Sonntag, 18. März 2012

Lesen Sie mehr….

Image017

“Bauernaufstand im Waldviertel”

Montag, 27. Februar 2012

ORF 2 sendet am 28. 2.2012 um 21.05 Uhr im Politmagazin “Report” einen Beitrag unter dem Titel “Bauernaufstand im Waldviertel”.

Wiederholung in ORF 2 am 29.2.2012 um 11.50 Uhr

Bauernaufstand im Waldviertel
© ORF

Rund um Mitteleuropas größtem Truppenübungsplatz in Allentsteig im Waldviertel rüsten die Bauern auf. Sie sehen ihre Existenz durch die geheimen Sparpläne des Verteidigungsministers bedroht, der die Heeresforstverwaltung neu organisieren will. Vor dem zweiten Weltkrieg hatten die Nationalsozialisten das riesige militärische Übungsgelände angelegt und dafür viele Bauern der Region enteignet. Nach dem Krieg pachteten die Landwirte die Felder und Äcker auf dem heereseigenen Gelände, nun fürchten sie, ihre Pachtflächen im Namen der Wirtschaftlichkeit zu verlieren. Ernst Johann Schwarz berichtet vom Bauernaufstand in Allentsteig.
Quelle: ORF

“Bald Wachablöse in den Heeresforsten”

Samstag, 25. Februar 2012

25. Februar 2012: Die Kronenzeitung schreibt ….Kronenzeitung Bald Wachablöse

Am 26. Februar 2012 schreibt die Krone …Kronenzeitung Allentsteig bleibt Truppenübungsplatz

Medienberichte zu Heeresforst, Pachtgründe, Bundesforste

Freitag, 24. Februar 2012

Lesen Sie mehr …

http://kurier.at/nachrichten/niederoesterreich/4485931-heer-soll-aecker-zurueckgeben.php

NÖN Darabos sollte mit uns reden

NÖN Das Beste herausholen

Österreich schreibt: Pachtgründe bleiben den Bauern erhalten

Allentsteig: Angst um Jobs

Freitag, 27. Januar 2012

In der Region rund um den Truppenübungsplatz Allentsteig fürchtet man um Jobs. Die Verwaltung der Heeresforste könnte den Bundesforsten überlassen werden. In der Region fürchtet man einen Abverkauf des Truppenübungsplatzes und wirtschaftliche Einschnitte.

(mehr…)

Heeresforst: NÖN und Bezirksblätter berichten

Dienstag, 28. Dezember 2010

Kuriose Abstimmung NÖN vom 28.12.2010

Bezirksblättervom 28.12.10