Archive for the ‘Allgemein’ Category

BERICHT zur Breitspurbahn von China und zurück brachte Interesse!

Donnerstag, Oktober 31st, 2019

Breitspurbahn nach China und  ZURÜCK BRACHTE INTERESSE im Waldviertel. Die „Eurospange“ Schleritzkos könnte  dabei eine wichtige Bdeutung erlangen!   Quelle: Kronen Zeitung 

FÜR DIE BREITSPURBAHN VON UND NACH CHINA kommt auch Allentsteig mit dem Terminal ins Gespräch! Lesen Sie bitte die Kronenzeitung vom 25.OKtober Seite 26!

Samstag, Oktober 26th, 2019

Krone – Entwicklung Waldviertel Krone – Entwicklung Waldviertel

Aufhorchen läßt die Waldviertler ein BEITRAG der KRONENZEITUNG, mit der  Breitspurbahn von und nach China ins Waldviertel zu kommen. ÜBER die Bedeutung dieses Projektes für das Waldviertel, was allein der Tourismus bringen würde, braucht nicht näher diskutiert werden, aber es ist nur zu fürchten, dass andere Regionen schneller zugreifen werden und das Wald-viertel wieder einmal leer ausgeht, weil es zu wenig politischen Hinterhalt hat oder die „Ewig Gestrigen und Besserwisser“ alles verhindern, aber selbst für die Regionalentwicklung nichts einbringen! Schade ist, dass auch der sonst so aufgeschlossene LANDESRAT Schleritzko dazu schweigt, wahrscheinlich aus politischer Raison, anstatt sofort mutig zuzugreifen, denn damit   könnte das Waldviertel ein Jahrhundertprojekt verpassen, denn die „Eurospange“ Schleritzkos ALLEINE ist kein Ersatz dafür.

 

 

 

So schön ist der Allentsteiger Stadtsee – Erinnern Sie sich an Klaudias Fotos?

Sonntag, Oktober 13th, 2019

Spaziergänger und Jogger nutzen den zirka zwei Kilometer langen Rundwanderweg um den Allentsteiger Stadtsee sehr gerne, um sich fit zu halten, zu entspannen, Natur pur in einer idyllischen Landschaft zu genießen. Die wechselnden Ausblicke auf den See hat Klaudia Hofbauer mit ihrer Kamera eingefangen.

(mehr …)

Die Angst vorm Wolf geht um in Österreich

Montag, Oktober 7th, 2019

Die Rückkehr des Wolfes spaltet die österreichische Bevölkerung: Guter Wolf, böser Wolf?

Auf Servus TV wird am Donnerstag, 1o. Oktober um 21.15 Uhr ein 47 min. Beitrag zum Thema „Wolf“ ausgestrahlt. Ein Fernsehteam von ServusTV war zu Recherchen auch in Allentsteig und hat Bewohner zum Thema befragt.

In Österreich leben derzeit 35 nachgewiesene Wölfe. Der Großteil lebt in drei Rudeln im nördlichen Waldviertel. Etwa zehn Wölfe sind umherziehende Einzeltiere. Das klingt eigentlich nicht viel, doch Österreichs Bauern schlagen Alarm! 124 Nutztiere der Bauern, darunter vor allem Schafe, wurden 2018 von Wölfen gerissen. – Der Druck der Bauernschaft steigt.

Eine Untersuchung in den USA hat jedoch gezeigt, dass die Schäden bei Nutztieren sogar zunehmen, wenn Wölfe bejagt werden. Außerdem zeigte sich, dass auch die Zahl illegaler Abschüsse zunimmt, wenn man legale erlaubt. Zudem ist heute ganz Mitteleuropa Wolfsgebiet. Teile davon, etwa die Alpen, ganz wolfsfrei zu halten, ist weder gesetzlich möglich noch praktisch machbar. Wir werden uns darauf einstellen müssen, dass Wölfe in Österreich leben. Auch als Ausdruck des Respekts und der Achtung vor den Mitgeschöpfen.

Doch Schafbauern wollen eine Landschaft ohne Wölfe!

Die Servus TV Reportage spricht mit Experten und Betroffenen, wie Wolfsforschern und Landwirten, die ihre unterschiedlichen Meinungen in der Reportage kundtun. Denn hier stellt sich die Frage: Welches Tier ist schützenswert? Das Raubtier oder das Nutztier?

Aus dem Programm von Servus TV

GESCHÄFTSLOKAL an der Hauptstrasse in Allentsteig sucht NACHFOLGE!

Samstag, Oktober 5th, 2019

Nachfolger gesucht Nah&Frisch (1)

4. Oktober: Welttierschutztag

Freitag, Oktober 4th, 2019

 

Dieser Tag ist dem Heiligen Franz von Assisi gewidmet, dem Schutzpatron der Tiere.

Franz von Assisi hatte ein großes Herz für alle Lebewesen auf der Welt. Tiere waren ihm genauso wichtig wie Menschen. Er sah alle als seine Brüder an. Diesen Gedanken versuchte er bis zu seinem Tode (am 3. Oktober 1226) zu verbreiten.

Bereits zwei Jahre nach seinem Tode wurde er heilig gesprochen. Das war am 4. Oktober 1228.

Den Welttierschutztag gibt es seit 1931. Die Gründung dieses wichtigen Tages fand in Florenz (Italien) anlsslich des „Internationalen Tierschutzkongresses“ statt. Seither wird der Welttierschutztag international begangen. Er bildet einen wichtigen Bestandteil des weltweiten Tierschutzes.

Besonders für vom Aussterben bedrohte Tierarten ist dieser Tag von großer Bedeutung!

Drei Soldaten verletzt

Donnerstag, Oktober 3rd, 2019

Auf dem Truppenübungsplatz in Allentsteig ist es Donnerstagfrüh zu einem Unfall gekommen. Ein Pinzgauer des Bundesheeres, in dem vier Soldaten saßen, prallte gegen einen Baum. Der Lenker wollte ersten Informationen zufolge Rotwild ausweichen.

Mehr dazu ……..

https://noe.orf.at/stories/3015579/

1. Oktober: TAG DES KAFFEES

Dienstag, Oktober 1st, 2019

Für viele Österreicher beginnt schon der Start in den Morgen mit einer guten Tasse Kaffee. Im Laufe des Tages genehmigt sich der Durchschnittsösterreicher drei Tassen  – in gemütlicher Runde zum Plauschen mit Freunden im Kaffeehaus, in der Pause eines arbeitsreichen Tages als Koffein-Kick, es findet sich immer ein guter Grund das Lieblingsgetränk zu genießen.

145 Liter trinkt jeder Österreicher pro Jahr und liegt damit im europäischen Durchschnitt. Mehr von diesem Kaffeegenuss gönnen sich nur die Finnen und Norweger.

Nationalratswahl 2019

Sonntag, September 29th, 2019

Vorläufiges Ergebnis für Allentsteig

ÖVP 50.89% – 514 Stimmen – +7,23%

SPÖ 14,65% – 148 Stimmen – -2,19%

FPÖ 23,76% – 240 Stimmen – -8,01%

Neos  4.85% –  49 Stimmen – +2,16%

Jetzt  1,19% –  12 Stimmen – -1,16%

Grüne  4,26% – 41 Stimmen – +2,96%

KPÖ  0,20%-  2 Stimmen- -0,06

Wandl 0,20% – 2 Stimmen

Wahlbeteiligung:  66,03

Wahlberechtigte: 1.563

Abgegebene Stimmen: 1.032

Gültige Stimmen: 1.010

Ungültige:22

 

Die „Allentsteiger Jugendwiese“ Beginn eines neuen Verständnisses für Klimawandel und Umweltschutz in Allentsteig am Stadtsee?

Samstag, September 14th, 2019

JUGENDWIESE 14.9.19.doc