Archive for the ‘Allgemein’ Category

Suchrätsel

Dienstag, März 24th, 2020

Suchen Sie den Unterschied (Bitte anklicken!)

Viel Spaß beim Suchen!

o

o

o

Auflösung

Gemeinde Allentsteig hilft bei der Coronakrise mit Hilfs-und Bringdienst!

Sonntag, März 22nd, 2020

Coronakrise- Die älteren Bewohner(Innen) Allentsteigs danken dem Bürgermeister MBA Jürgen Koppensteiner für sein HILFSBEREITSCHAFT! Wir müssen alle zusammenhelfen! 

Elektronisches Rezept- so funktioniert es!

Mittwoch, März 18th, 2020

Patientinnen und Patienten – vor allem jene, die Dauermedikation brauchen – können sich ihr Rezept ab sofort telefonisch und auf elektronischem Weg holen. Die Maßnahme soll helfen, Ordinationsbesuche angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf ein Minimum zu reduzieren.

Mehr …..

https://orf.at/stories/3158210/

Experiment: So lange überlebt der Erreger auf Oberflächen

Dienstag, März 17th, 2020

Wie lange hält sich das Coronavirus auf Türklinken, Haltegriffen und Paketen? Ein US-Forschungsteam hat erstmals im Labor untersucht, wie lange die Viren auf unterschiedlichen Oberflächen aktiv sind. Eine Ansteckung auf diesem Weg sei unwahrscheinlich, so die Experten.

Mehr …..

https://science.orf.at/stories/3200253/

COVID-19: Maßnahmen der Stadtgemeinde Allentsteig

Montag, März 16th, 2020

Am Stadtamt und am Standesamt findet kein Parteienverkehr statt. Die Erreichbarkeit per Telefon unter 02824/2310 oder E-Mail an gemeinde@allentsteig.gv.at ist zu den üblichen Öffnungszeiten gewährleistet. Aufgrund der Verfügung des Notbetriebes kann sich jedoch die Bearbeitung und Erledigung von Anfragen verzögern.

Die Post bleibt von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr (Freitag 8 bis 12 Uhr) geöffnet. Bitte verzichten Sie aber auf nicht dringend notwendige Erledigungen am Postamt!

Der Bauhof ist geschlossen. Bitte in Notfällen die Bereitschaftsnummer 0664/2815674 anrufen.

Der Schul- und Kindergartenbetrieb ist eingestellt und eine Betreuung der Kinder ist nur in absoluten Ausnahmefällen möglich.
Bitte beachten Sie diesbezüglichen Informationen von Schule und Kindergarten an die Eltern. Schicken Sie Ihre Kinder nur, wenn es unbedingt erforderlich ist. Gemäß den Vorgaben der Bundesregierung sollen die Kinder zuhause auf keinen Fall von den Großeltern betreut werden!

Alle Sport- und Freizeiteinrichtungen der Stadtgemeinde Allentsteig sind geschlossen. Entsprechende Kennzeichnungen wurden bereits angebracht.

Auch die Musikschule und die Stadtbibliothek bleiben geschlossen.

Der für 1. April geplante Beginn der Fischereisaison wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Absagen von Veranstaltungen

Bis auf weiteres sind sämtliche Veranstaltungen in Allentsteig in der nächsten Zeit abgesagt. Dies betrifft sämtliche kirchliche Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Schulveranstaltungen usw. sowie in nächster Zeit geplante Einzelveranstaltungen. Es sind auch alle Vereinslokale sowie Dorftreffpunkte geschlossen zu halten.

Nachbarschaftshilfe

Sollten Sie Hilfe bei notwendigen Besorgungen des täglichen Bedarfs benötigen, melden Sie sich bitte bei Frau Haneder unter der Telefonnummer 02824/2310-16 (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr). Bitte melden Sie sich dort auch, wenn Sie Menschen unterstützen wollen, die solche Hilfe benötigen.

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus (COVID-19)

• Waschen Sie Ihre Hände häufig!
Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife oder einem Desinfektionsmittel.
• Halten Sie Distanz!
Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen ein, die husten oder niesen.
• Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!
Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen!
• Achten Sie auf Atemhygiene!
Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorgen Sie dieses sofort.
• Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450 (Bitte diese Nummer nicht für Fragen allgemeiner Art zum Coronavirus verwenden)

Tipps gegen Quarantäne-Stress

Montag, März 16th, 2020

Sicherheit herstellen, Gefühle akzeptieren, aktiv bleiben, lachen und mit anderen telefonisch oder per Internet in Kontakt bleiben: Diese und andere Tipps geben Innsbrucker Psychologinnen allen Menschen, die gerade in Quarantäne sind oder auf Testergebnisse warten.

Mehr …..

https://science.orf.at/stories/3200243/

Rezepte ab sofort per Telefon!

Montag, März 16th, 2020

Für die Ausstellung von Rezepten genügt ab sofort ein Anruf beim Arzt oder bei der Ärztin. Übermittelt wird es dann per E-Mail oder Fax an die vom Patienten gewählte Apotheke. Diese Vereinfachung wegen der Coronavirus-Krise verspricht eine „schnelle und unbürokratische“ Arzneimittelversorgung, betonte die Apothekerkammer heute.

„Der Patient oder die Patientin kann die Medikamente dann entweder selbst in der jeweiligen Apotheke abholen oder – das ist die zweite Möglichkeit – eine andere Vertrauensperson damit beauftragen“, sagte Apothekerkammer-Präsidentin Ulrike Mursch-Edlmayr. „Die dritte Möglichkeit ist, dass die Apotheke im Notfall und bei lebenswichtigen Medikamenten diese zum Patienten nach Hause bringt.“

Eine derartige Unterstützung werde von zahlreichen Apotheken angeboten, das genaue Prozedere solle direkt mit der jeweiligen Apotheke abgeklärt werden, riet Mursch-Edlmayr. „Als Teil der kritischen Infrastruktur stellen die österreichischen Apothekerinnen und Apotheker nicht nur die Aufrechterhaltung der Arzneimittelversorgung im Land sicher, sie sorgen auch für effiziente und unkomplizierte Abläufe.“

Applaus für Personen, die jetzt Außerordentliches leisten

Montag, März 16th, 2020

16. März: Heute am Abend um Punkt 18 Uhr wird eine Minute lang applaudiert in ganz Österreich –  Fenster auf, auf den Balkon oder vor das Haus gehen. Der Applaus gilt den Personen, die jetzt Außerordentliches leisten: Ärzte, Polizei, Krankenbetreuer, Verkäufer, Kassierer, Psychologen etc…… macht alle mit!

Abgesagt!

Freitag, März 13th, 2020

13. März 2020: Die heilige Messe in der Rehakapelle entfällt!

Die Stadtgemeinde Allentsteig informiert

Freitag, März 13th, 2020

Die Tüpl-Rundfahrt am 20. März ist aufgrund der aktuellen Ereignisse abgesagt!

Erlass der Bundesregierung:

Der Erlass sieht vor, dass ab sofort alle Menschenansammlungen, bei welchen mehr als 500 Personen außerhalb geschlossener Räume oder im Freien bzw. mehr als 100 Personen in einem geschlossenen Raum zusammenkommen, untersagt werden sollen. Dies gilt grundsätzlich für alle Menschenansammlungen (sog. „Veranstaltungen lt. Epidemiegesetz“), z.B. Veranstaltungen in Kindergärten, Schulen, Hochschulen, Betrieben/Unternehmen, Pflegeheimen, aber auch zu religiösen Zwecken oder in touristischen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten. Ebenfalls betroffen sind damit Menschenansammlungen in Bädern, Wellnessbereichen, Fitnesseinrichtungen, aber auch Veranstaltungen von Vereinen oder private Veranstaltungen, wie Hochzeiten und Begräbnisse. Zu beachten ist, dass dabei die tatsächlich anwesende Personenanzahl (inkl. z.B. Personal) ausschlaggebend ist, nicht z.B. das theoretische Fassungsvermögen einer Veranstaltungsörtlichkeit.

Ausnahmen

Ausgenommen sind Veranstaltungen, die für unsere Gesellschaft eine wichtige Grundlage darstellen.
Konkret ausgenommen (und damit nicht untersagt) sind auch größere Zusammenkünfte von Menschen

bei Sitzungen des Landtags, des Gemeinderats, der Bezirksvertretung oder im Rahmen der öffentlichen Verwaltung
von Polizei, Rettung, Feuerwehr und Bundesheer
in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung (z.B. Krankenhausambulanzen)
zur Versorgung der Grundbedürfnisse des täglichen Lebens (d.h. z.B.: in Supermärkten, Einkaufszentren, Restaurants, auf Märkten)
im Rahmen der regulären Arbeitstätigkeit in Unternehmen sowie bei Betriebsversammlungen
sowie im öffentlichen Personenverkehr (und den dazugehörigen Bahnhöfen etc.)

Der Schulbetrieb ist derzeit weiterhin aufrecht. Schulveranstaltungen (Bälle, Ausflüge, Reisen etc) sind verboten.

Da die Vollziehung des Erlasses im Zuständigkeitsbereich der Bezirksverwaltungsbehörden liegt, müssen diese entsprechende Verordnungen für Veranstaltungen in ihrem Wirkungsbereich verfügen. Diese Regelungen gelten vorerst bis 3.4.2020.

Laufend aktualisierte Informationen zum Coronavirus finden Sie direkt auf der Homepage des Gesundheitsministeriums

Auch die BH Zwettl informiert….

BH Zwettl