Wie wär’s mit einem ASTEG-Dirndl?

Haben Sie vielleicht auch schon ein ASTEG-Dirndl? D’Haselbacher Volkstanzgruppe“ hat das „ASTEG-Dirndl“ zu ihrem Vereinsdirndl gemacht.

Bereits seit dem Jahr 2016 gibt es das ASTEG-Dirndl sowie eine dazu passende Weste für die Herren. Die Idee  stammte von der Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen und der Zwettler Schneiderin Gabriele Zeller-Hofer.

Das Dirndl ist maßgeschneidert und wird von Schneiderin Gabriele Zeller-Hofer aus Zwettl angefertigt (Tel. +43 2822 205 41, gabriele.zeller@aon.at).
Auch die Obfrau der „D’Haselbacher Volkstanzgruppe“, Frau Monika Priemayer, steht gerne für Fragen bezüglich der Tracht zur Verfügung (Tel. +43 664 86 13 942).

Eine kurze Beschreibung des „ASTEG-Dirndls“:
 Das Oberteil aus grünem Leinen ist schwarz eingefasst. Die sechs Perlmuttknöpfe haben das ASTEG-Logo eingraviert. Der Baumwollrock ist schwarz mit Streumuster und die Schürze aus Baumwolle farblich passend mit Streifen.

ASTEG-Dirndl- Volkskultur Nö (Bitte anklicken!)

Quelle: HP Stadtgemeinde Allentsteig

Hier gehts zur gesamten Trachtenmappe …..

https://www.volkskulturnoe.at/tracht-brauch/trachtenmappe.html

Leave a Reply