„Wer den Plan stört, wird entfernt!“

Ihr erstes Objekt war eine Zigarettenpackung mit ihrem Porträt und Künstlernamen: Valie Export. Inzwischen wird ihr Name international hoch geschätzt, Arbeiten von ihr befinden sich im Museum of Modern Arts und der Tate Modern.

Auch in Allentsteig findet sich ein Werk von Valie Export: Das Landschaftsmesser am Allentsteiger Stadtsee.

Die Gedenkstätte „LANDSCHAFTSMESSER“, von der international bekannten Künstlerin Valie EXPORT geschaffen und 1999 feierlich eröffnet, erinnert an das einschneidende Ereignis der Region – die zwangsweise Entsiedelung von 42 Ortschaften und 7000 Menschen in den Jahren 1938 – 43. Auf der Glastafel sind die Namen der entsiedelten Orte des sog.  „Döllersheimer Ländchens“ aufgeführt.

Heute wird die Medien- und Performancekünstlerin, Filmemacherin und feministische Theoretikerin 80 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

LANDSCHAFTSMESSER hier anklicken!!

Leave a Reply