Immer mehr Menschen hören schlecht

Immer mehr Menschen hören schlecht – laut Schätzungen sind sogar 16 Prozent der Österreicher schwerhörig, Tendenz steigend. Vor allem die Zahl der Jugendlichen mit Hörschäden nimmt zu – Experten appellieren zu mehr Bewusstsein.

ttps://steiermark.orf.at/news/stories/2967835/

Kommentieren