Archive for Januar, 2019

Österreich am Beginn der Grippewelle

Donnerstag, Januar 31st, 2019

Österreich steht am Beginn der Influenza-Welle. Die Zunahme von Influenzavirus-Nachweisen in klinischen Proben aus ganz Österreich würde den Beginn der Grippewelle signalisieren, so das Diagnostische Influenzanetzwerk Österreich (DINÖ).

https://oesterreich.orf.at/stories/2961740/

Vortrag zu medizinischem Hanf im Gasthaus Kratochvil, Allentsteig

Dienstag, Januar 29th, 2019

Am Dienstag, dem 29. Jänner 2019  findet ein „Hanfvortrag“ im Gasthaus Kratochvil statt.

Beginn: 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Außerdem gibt es Gratis-Verkostungen.
Der medizinische Hanf (CBD, das ist Cannabis zu 100% frei von Rauschstoffen)
wurde mit Ende 2017 in Europa legalisiert und bringt jetzt in der Schmerztherapie, bei Alzheimer, Parkinson, Schlafstörungen, Depression, MS, Fibromylagie, Krebs, Entzündungen aller Art, Arthrose, Arthritis, Rheuma, COPD, und vielem mehr eine wahre Revolution!

Quelle: Mein Bezirk

Schlaflose Nacht, schmerzhafter Tag

Dienstag, Januar 29th, 2019

Wer Schmerzen hat, schläft schlechter. Doch auch umgekehrt gilt: Wer schlecht schläft, hat am nächsten Tag mehr Schmerzen, wie nun US-Forscher berichten. Sie haben die Vorgänge im Gehirn geklärt, die für diesen Zusammenhang verantwortlich sind.

https://science.orf.at/stories/2961261

Filmporträt zum 100. Geburtstag von Meeresforscher Hans Hass

Donnerstag, Januar 24th, 2019

Hans Hass, geboren am 23. Jänner 1919 in Wien, gestorben am 16. Juni 2013 in Wien war ein österreichischer Zoologe, Tauchpionier und Meeresforscher, den der ORF mit einer Neuproduktion zu seinem 100. Geburtstag ehrt. Um 20.15  steht im ORF III die Premiere von „Wilde Reise mit Erich Pröll: Hans Hass“ auf dem Programm mit atemberaubenden Bildern, spannenden Archivaufnahmen und Interviews mit Zeitzeugen, die auf das umfangreiche Schaffen von Hans Hass zurückblicken.

25. Jänner: Servus TV: 15.05 Uhr: Hans Hass – Der österreichische Tauchpionier

25. Jänner: ORF III: 15.55 Uhr: Hans Hass – Der Mann, der das Meer entdeckte

Nur für Frühaufsteher

Sonntag, Januar 20th, 2019

Eine totale Mondfinsternis können Frühaufsteher am Montag, dem 21. Janner ab 4.34 Uhr beobachten, vorausgesetzt, es herrscht gutes Wetter. Der Mond ist dann rund eine Stunde im Kernschatten der Erde, das führt zur totalen Verfinsterung. Die nächste totale Mondfinsternis findet erst wieder 2028 statt.

Wussten Sie, dass ?????????

Samstag, Januar 19th, 2019

Wussten Sie- hier anklicken.

Das versteht Krooki nicht, aber die Gemeinderäte sollten das doch auch sehen!

Freitag, Januar 18th, 2019

Was krooki nicht verstehen kann– anklicken

„Wir sind 50!“

Freitag, Januar 18th, 2019

Abend der OFFENEN TÜR an der NMS Allentsteig

Laut Einladung auf der HP der NMS  (siehe oben) präsentierten sich die Schüler mit ihren Schauprogrammen nur den Volksschülern der 4. Klasse mit ihren Eltern sowie ausgewählten Ehrengästen ab 18 Uhr in der Schule. Die breite Bevölkerung sah davon nix, denn sie wurde mittels Postwurfsendung (siehe unten) „Wir sind 50!“  leider erst für 19.30 Uhr ins Schulgebäude geladen.

Wir sind 50

Das wars! Zur  Findung eines LebensTraumes mit Speis und Trank um 19.30 Uhr in der Open School!

Die volxzeitung gratuliert dem Schulobmann Jürgen Koppensteiner zur Jubiläumsfeier!

(mehr …)

Digitalsierung kann in Allentsteig viel ändern, wenn die Gemeinde will, sie hat das Geld und die MACHT! FACHEXPERTEN EINSETZEN! ETEN

Freitag, Januar 18th, 2019

Fortsetzung  des Beitrages 2 „Wiederbelebung Allentsteigs“ über die Digitalisierung.

“  Wir schaffen es“, ist der Werbeslogan von Bgm. Koppensteiner an die Bevölkerung. Ein Jahr vor der GR-Wahl muss man auch einen Fortschritt sehen können, das ist wichtig!

Eine Serie zur Digitalisierung- die Technik kann jede Firma- aber aus Digital ZUkunft macchen???

Montag, Januar 14th, 2019

Ein Beitrag zu Allentsteigs Serie  14.1.19 1.Teil. Wir sind für Digitalisierung! Die Gemeinde sollte sofort  ein Digitalisierungsteam mit Spezialisten aus Management, Marketing, Betriebswirtschaft und Entwicklung zur Handhabung der Digitalisierung auf der Gemeinde anstellen.

Aber nicht Techniker, das kann jede Firma, dazu braucht man keinen Gemeinderat, was ist wichtiger, dass ein Stück Krennstrasse neu asphaltiert wird oder ZUkunft gemacht wird? Denkt doch an die kommenden Generationen!  Wer schon einen guten Job hat oder einen in Aussicht hat, den wird das nicht interessieren!!!