Ernst HÖGER feiert heute seinen 70er

Der ehemalige Landeshauptmannstellvertreter Ernst Höger feiert heute am Sonntag seinen 70. Geburtstag. Der Ex-SPÖ-Landesparteivorsitzende hat die niederösterreichische Landespolitik 20 Jahre lang mitgeprägt.

Der gelernte Werkzeugmacher Ernst Höger kam über die Gewerkschaftsbewegung in die Politk. 1983 wurde er Vorsitzender des ÖGB Niederösterreich, 1985 Landesparteichef der SPÖ.

Als St. Pölten Landeshauptstadt wurde

Ab 1986 war Ernst Höger 13 Jahre lang Landeshauptmannstellvertreter. In diese Zeit fielen auch die Entscheidung für die Landeshauptstadt St. Pölten und die Regionalisierung. Nach seinem Rückzug aus der Politik hat Ernst Höger vor zehn Jahren eine Herztransplantation gut überstanden, er bezeichnete das als zweiten Geburtstag.

ernst höger

ORF

Seine Pension verbringt Ernst Höger in Berndorf (Bezirk Baden). Er ist weiterhin Ehrenvorsitzender der SPÖ Niederösterreich. „Ernst Höger ist unzweifelhaft der Vater der Durch- und Umsetzung der Regionalisierung, die in Niederösterreichs Städten und Gemeinden einen Investitions- und Entwicklungsschub ausgelöst hat, der bis heute nachwirkt“, sagten SPÖ-Landesparteivorsitzender Matthias Stadler und LHStv. Karin Renner anlässlich des rundes Geburtstags in einer Aussendung.

Ernst Höger hat gemeinsam mit LR Mag. Edmund Freibauer die Gründung der NEURO-Rehab 1997 im Landtag durchgesetzt.

Herzlichen Glückwunsch auch aus Allentsteig, unserem Allentsteiger Ehrenbürger zum 70. Geburtstag!

Leave a Reply