6-Jähriger bei Unfall in Scheideldorf verletzt

Am 20.11.2013 gegen 13:00 Uhr kam es im Ortsgebiet von 3800 Scheideldorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Lenkerin und einem 6 jährigen Kind, welches zu Fuß unterwegs war. Die 65 jährige Lenkerin aus Wien dürfte den Buben aus dem Bez. Zwettl zu spät gesehen haben, als dieser plötzlich vom Gehsteig auf die Fahrbahn hinunter stieg und folglich mit dem rechten Seitenspiegel erfasst wurde. Das Kind kam dabei zu Sturz und erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, sodass es mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert werden musste.

Quelle: LPD Nö

Leave a Reply