Ehem. Stadtvorstand und GR Konrad Ranftl wendet sich an Landeshauptmann

Apotheke zur Mariahilf                       Allentsteig am 18.10.2013

Am Stadtberg 1
3804 Allentsteig

Sehr geehrter Landeshauptmann!
Da wir leider nicht mehr weiter wissen, wenden wir uns an Sie. Es kann doch nicht sein, dass es in einer „STADT“ wie Allentsteig KEINE POST mehr gibt…Trotz Unterschriftenaktionen aller politischen Fraktionen. Die Post, die  meiner Meinung  nach im öffentlichen Interesse steht, hat die Verpflichtung dem Bürger gegenüber ein Postamt zu führen. Da wir den größten Truppenübungsplatz Österreichs haben, wo tausende Soldaten den Dienst absolvieren ist es traurig, dass keine Post mehr vorhanden ist. (das Rehab, Strassenmeisterei, öffentliche Schulen, Rotes Kreuz,  Militärisches Sicherheitszentrum, Pfarramt, Ärzte, Apotheke ,Notariat , Gemeinde und die Bürger dieser Stadt).Es ist Aufgabe der Post AG bzw. der Politik eine Versorgung für die Bevölkerung, für die Gemeinde, für das Land und für die Republik herzustellen. Wir bitten Sie in diesem Sinne verantwortungsvoll für die Bevölkerung zu agieren und ihr politisches Gewicht in einen positiven Abschluss zu führen.

Apotheke zur Mariahilf             Mag. Alice und Konrad Ranftl

Leave a Reply