Archive for Februar, 2013

Schwäne zu Besuch am Allentsteiger Stadtsee

Sonntag, Februar 24th, 2013

natur 420

Nix mit Schwimmen: Zwei Jungschwäne und ein Elternschwan auf dem Eis bzw. auf der Seepromenade.

natur 421

Neben den PKW`s beim Chinarestaurant „parken“ auch vier Schwäne – Eltern und zwei Jungschwäne.  Ob es da was zu fressen gibt?

Fotos: Renate Pacher

natur 424

Da gibt`s schon was zu futtern!

Bitte beachten Sie Folgendes:

Schwäne füttern: Schwäne kann man im Winter, aber nur wenn wirklich alles zugefroren ist, mit Körnerfutter wie Gerste, Hafer, Weizen, Mais oder Hühnerkörnerfutter sowie mit Salat und geschnittenen Apfelstücken, auch gedünsteten Möhren oder Mais füttern. Alte Brotreste, Brötchen, Sandwichscheiben, Kekse oder sonstige vom Menschen genutzte Nahrung sind für die Schwäne und alle anderen Entenvögel im Winter ungeeignet und können zu schweren Erkrankungen der Vögel führen! Darüber hinaus gilt; ganzjährig ist das Füttern von Schwänen und allen anderen Entenvögel untersagt.

Nach: Killikus

Franziska Klein, eine humorvolle Neunzigerin

Montag, Februar 18th, 2013

90. geb. franzi 010Franziska Klein mit Gatten Pepi und Sohn Pepi jun.

Am 11. Februar 2013 feierte Franziska Klein ihren 90. Geburtstag. Mit der Familie und Nachbarn wurde dann am darauffolgenden  Sonntag dieser besondere Ehrentag gebührend gefeiert.

Franzi wurde in Döllersheim geboren, wo sie auch die Schule besuchte. Im Zuge der Entsiedelung musste auch die Familie, die ein Wirtshaus in Döllersheim hatte, den Heimatort verlassen und siedelte sich in Franzen an.

Seit 1969 lebt Franzi Klein, die bis heute ihren guten Humor nicht verloren hat, mit ihrem Gatten Pepi in Allentsteig  in der Wienerstraße. Und im Mai steht das nächste große Fest ins Haus, da wird dann der 60. Hochzeitstag gefeiert.

90. geb. franzi 018

Franziska Klein im Kreis ihrer Familie, zu der auch drei Kinder und vier Enkerl zählen. Fotos: Renate Pacher

Alle Neune!

Donnerstag, Februar 14th, 2013

Äußerst knapp fiel die Entscheidung bei der Hobbykegler-Gruppe Edmund Katzinger diesmal aus. Zwischen dem /der Erst- und Zweitplatzierten lag jeweils nur ein Kegel Unterschied! Die Damen und Herrn der Kegelgruppe waren am 13. Februar überhaupt gut drauf – insgesamt fielen an diesem Abend sage und schreibe 27 NEUNER!

Kegelergebnisse vom Februar 2013.

Herren:

Grahofer Leopold, Allentsteig 240K
Bichl Herbert, Schwarzenau 239K
Zinner Heinz, Allentsteig 237K
Damen:

Benedikt Elke, Allentsteig 209K
Tretthahn Edith, Schwarzenau 208K
Pacher Renate, Allentsteig 188K

Geburtstag im Februar haben Benedikt Elke, Bichl Stefanie und Buchmüllner Monika.

Und Bichl Stefanie muss  bis Juli pausieren, da ein freudiges Ereignis ins Haus steht – sie erwartet ein Baby!

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Neues aus dem Allentsteiger Stadttheater

Mittwoch, Februar 13th, 2013

Auf dem Spielplan stehen

die Krimikomödie „Katzen! Mongokatzen!“

Überraschungseinlage

„Die Welt geht unter!“

Spieltermine:

15. Februar 2013 , 19.30 Uhr

16. Februar 2013, 19.30 Uhr

17. Februar 2013, 18 Uhr

22. Februar 2013, 19.30 Uhr

23. Februar 2013, 19.30 Uhr

24. Februar 2013, 18 Uhr

Kartenreservierung wird empfohlen unter 0676 92 68 263 – Tel. oder SMS

Veranstaltungskalender zur LT-Wahl 3. März 2013

Montag, Februar 11th, 2013

Mittwoch, 20.Februar um 14.00 Uhr im GH Kratochvil, Allentsteig: Einladung zum persönlichen Gespräch mit HC Strache, Gottfried Waldhäusl und Barbara Rosenkranz– FREIBIER!

Donnerstag, 21.2.: LHStv. Mag. Wolfgang Sobotka kommt um 19.30 Uhr ins Gh Haider nach Thaua

Samstag, 23.2.: LR Mag. Barbara Schwarz kommt zum „Tag der offenen Tür“ ins Landesklinikum ca. 12.45 Uhr

Montag, 25.2.: LR Mag. Barbara Schwarz stellt das Projekt „Betreutes Wohnen im alten KH“ vor – 17.00 Uhr am Stadtamt.

Mittwoch, 27.2.: Vortag des AAB-Teilbezirk Allentsteig: „Arbeitnehmerveranlagung – wie hole ich mir mein Geld vom Staat zurück“ um 19.00 im Gh Sachata in Wolfenstein

11.2.: Welttag der Kranken

Montag, Februar 11th, 2013

Cover -Wasserkalender Welttag der Kranken 2013

Heuer jährt sich zum 20. Mal der „Welttag der Kranken“.

Er wurde 1993 von Papst Johannes Paul II. ins Leben gerufen, um die kranken und bedürftigen Menschen weltweit in den Mittelpunkt zu stellen. Aus seinen eigenen Erfahrungen heraus, die er als Genesender nach seinem Attentat machte, war es ihm als Mensch und als Oberhaupt der Katholischen Kirche ein Bedürfnis, den Fokus auf jene Menschen zu lenken, die in der Zeit des Krankseins, der Heilung und des Sterbens verstärkt Unterstützung und Zuwendung brauchen.

Bericht des Wirtschaftspressedienstes über den Straßenbau

Sonntag, Februar 10th, 2013

Waldviertler Wirtschaft freut sich auf näher rückenden Autobahnanschluss

Seit mehr als 20 Jahren ruft die Wirtschaft des Waldviertels nach einer leistungsstarken Straßenverbindung über Freistadt zum Autobahnknoten Linz. „Jetzt sind wir guter Dinge“, erklärt Peter Weißenböck, Wirtschaftskammerobmann im Bezirk Gmünd, dem NÖ Wirtschaftspressedienst, „da die Fertigstellung der Mühlkreisautobahn bis 2015 zugesichert ist.“ Während auf niederösterreichischer Seite die B 41 (Gmünder Straße) und die B 38 (Böhmerwald Straße) bereits ausgebaut seien, gelte das für Oberösterreich nur für Teilstücke der nach Freistadt weiterführenden B 38. Die noch bestehenden Lücken sollen nunmehr ebenfalls rasch geschlossen werden. Ungewissheit bestehe derzeit nur noch bei der Umfahrung Sandl, gegen die es lokale Widerstände gäbe, sagt Weißenböck.
Der Umstand, dass den Unternehmen des oberen Waldviertels schon bald ein Autobahnanschluss in nur rund 20 Kilometer Entfernung von der Landesgrenze zu Verfügung steht, wird sie künftig bei allen nach Süden und Westen ausgerichteten Aktivitäten wesentlich besser stellen. Damit werden die Bezirke Gmünd, Waidhofen/Thaya, Zwettl und Horn auch als Wirtschaftsstandorte aufgewertet. „Besonders wichtig ist für uns auch die Umfahrung Zwettl, die heuer in Angriff genommen wird und 2016 abgeschlossen werden soll“, stellt Peter Weißenböck fest. (mü)

Fasching in Allentsteig

Samstag, Februar 9th, 2013

Faschingstreiben in Thaua am Faschingsamstag, 9.2.2013

um 13.30 Uhr am Dorfplatz

ab 18 Uhr Spaß und Spiele für Kinder und Erwachsene im Gasthaus Haider

ab 19.30 Uhr Livemusik

Faschingmontag, 11.2.2013

Ripperlessen im Gasthaus Kratochvil – Essbesteck mitnehmen!

Faschingdienstag, 12.2.2013

ab 12 Uhr Faschingsausklang im Sporthaus Vogelsinger

16 – 18 Uhr: Kinderdisco im Gasthaus Kratochvil

Aschermittwoch, 13.2.2013

Fischspezialitäten im Gasthaus Haider, Thaua

Horst Haller von Kummerfeld

Freitag, Februar 8th, 2013

Die Begräbnisfeierlichkeiten für Horst Haller von Kummerfeld, dem Gründer des Kulturwerkes Allentsteig, finden am

Samstag, 9. Februar 2013 um 10 Uhr

in der Stadtpfarrkirche Allentsteig statt.

Mehr ….Horst Haller von Kummerfeld

History

Donnerstag, Februar 7th, 2013

7.2.1971: In einer Volksabstimmung in der SCHWEIZ wird bei einer Stimmbeteiligung von 58 %  das Stimm- und Wahlrecht für Frauen auf Bundesebene mit 66% Ja- Stimmen eingeführt.

In Österreich durften die Frauen bereits 1919 das Wahlrecht ausüben.