Archive for Oktober, 2012

Umfrage „Baden im See“

Mittwoch, Oktober 24th, 2012

Ihre Meinung ist uns wichtig!

P6240003-1w

Waldbad: belassen oder auflassen?

Gemeindeprojekt Baden im Stadtsee

PICT0043

Allentsteiger Stadtsee: Als Natursee belassen oder verbauen?

Umfrage zum Gemeindeprojekt „Baden im Stadtsee“

Es zeichneten sich aus der Diskussion der Bevölkerung nun 2 VARIANTEN ab.

1.Variante: Projekt „Baden im See“, wie es die Gemeinde plant und vorgestellt hat ( also mit Schwimmbecken im See) und Veränderungen in der Landschaft.

2.Variante: Das WALDBAD belassen und mit Solarstrom kostenlos heizen.  Eine Erweiterung der Liegewiesen um das Waldbad und die Aufstellung von Spielgeräten sind möglich!

Den Stadtsee wie bisher belassen zum Baden und keine Veränderung in und um den See. ( eine neue Stiege, ein flacher Einstiegsstrand erwünscht). Bessere Pflege der Badeanlage insgesamt.

Die Internetumfrage endete am 3. November 2012 um 12 Uhr!

Herzlichen Dank allen Lesern der Volxzeitung, die sich für die Umfrage „Baden im See“ interessiert bzw. auch beteiligt haben!

Wir hatten in dieser Zeit im Durchschnitt  etwa 500 Leser je Tag, die unsere Umfrage angesehen haben. Ein Teil davon hat auch mitgemacht und abgestimmt.

Auf jeden Fall hat die Internet-Umfrage die Aufmerksamtkeit vieler an Allentsteig interessierter Menschen geweckt und gefördert.

Insgesamt hat sich im Ergebnis ein  deutlicher Trend für Variante 2 abgezeichnet. Bei der Internet-Umfrage konnten natürlich auch „Nicht-AllentsteigerInnen“ mitmachen.

Wie nun das Ergebnis für Allentsteig endgültig  ausgeht, wird die Volksbefragung am 20.Jänner 2013 entscheiden.

Suchtgiftdelikt

Donnerstag, Oktober 18th, 2012

Aufgrund einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung wurde von Beamten der Polizeiinspektion Allentsteig in einem Wohnhaus eines 37-Jährigen im Gemeindegebiet von Allentsteig 80 g Cannabiskraut sichergestellt.

(mehr …)

Bürger diskutierten mit Allentsteiger Gemeindepolitikern

Sonntag, Oktober 14th, 2012

„Baden im See“ ist seit Wochen ein „Dauerbrenner“ in Allentsteig.

Stadtsee

(mehr …)

Vortrag im Rehazentrum

Samstag, Oktober 13th, 2012

Am 17. Oktober findet im Rehazentrum ein Vortrag statt zum Thema „Bauchschlagader Aneurysma – der schleichende Tod“ mit Prim. Dr. Reinhold KLUG.

Beginn: 18.30 Uhr

Eintritt frei!

Gleich zwei Neueröffnungen in Allentsteig

Samstag, Oktober 13th, 2012

China Restaurant am See

Öffnungszeiten

Montag: 11 bis 15 Uhr

Dienstag bis Sonntag: 11 bis 22 Uhr

Sonntags- und Feiertags-Buffet: 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr; 8,90 Euro, Kinder ab 2 Euro

Jeden Freitagabend – Buffet um 8,90 Euro von 18 bis 21.30 Uhr

Mittags-Buffet von Montag bis Samstag von 11.30 bis 14.30 Uhr; Erwachsene – 6,90 Euro, Kinder ab 2 Euro variabel

Cafe Stige am Hauptplatz

wird am 14. Oktober 2012 um 8 Uhr eröffnet.

Präventionsmaßnahmen

Dienstag, Oktober 9th, 2012

Konfrontation mit einem Einbrecher

(mehr …)

Unsere Adressen

Dienstag, Oktober 9th, 2012

v.kultur@gmx.at

redaktion@volxzeitung.at

Postkasten, Dr. E.Krennstraße (Rückseite des Hauses Hauptstraße 14)

Blut spenden in Allentsteig

Sonntag, Oktober 7th, 2012

Am Sonntag, dem 7. Oktober findet in Allentsteig wieder

eine Blutspendeaktion

statt in der Zeit von

9 bis 12 Uhr und

13 – 16 Uhr

Bedenken Sie, durch Ihre Spende kann Leben gerettet werden!

Lange Nacht der Museen

Samstag, Oktober 6th, 2012

In ganz Österreich am Samstag, 6. Oktober 2012 von 18 Uhr bis 1 Uhr Früh. Alle Stationen der Museen, die heute geöffnet haben, finden Sie unter

http://langenacht.orf.at/allgemeine-infos/

Die große Chance

Samstag, Oktober 6th, 2012

Josef Wahlmüller Kettensägenschnitzer

Foto: ORF

Einst wohnte Josef Wahlmüller in Allentsteig in der Freiheitsstraße und war auch beim Gartenwegfest dabei, jetzt ist er in Gföhl zuhause und am 5. Oktober trat er als Kettensägeschnitzer bei der „Großen Chance – So viel Talent hat Österreich“ an und schnitzte ein Eichkätzchen. Den Juroren Rapper Sido, Sängerin Zabine, Primaballerina Karina Sarkissova und Peter Rapp gefiel es so gut, dass Josef Wahlmüller vier Plus für sich verbuchen konnte und Karina Sarkissova wollte und durfte das Eichkätzchen gleich behalten.

Als Kettensägenschnitzer sind in Allentsteig/Scheideldorf auch die Berndl-Brüder bekannt.