Wettlauf zum Südpol – 1. Trainingscamp in Allentsteig

1911 lieferten sich Roald Amundsen und Robert Falcon Scott einen Wettlauf zum Südpol. Zum 100-jährigen Jubiläum werden sich zwei Promi-Teams von ORF und ZDF einen Wettlauf zum Südpol liefern. Der ORF ist vertreten durch Ö3-Radiostar Tom Walek und Schilegende Hermann Maier. Per Casting werden zwei Kandidaten ermittelt, welche die Teams ergänzen.

Aus mehr als 2.600 Bewerbern wurden 60 ausgewählt, die ein erstes Trainings-Camp am Tüpl-Allentsteig zu absolvieren hatten. Bei einem 48-stündigen extrem harten Belastungstest wurden Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und psychische Stärke gemessen. Auf 10 Kandidaten, die die Auswahlhürde in Allentsteig geschafft haben, wartet am 4. und 5. September ein Gletschercamp am Kitzsteinhorn. Vom 1. bis 7. November werden die beiden Finalisten mit Hermann Maier, Tom Walek und dem deutschen Team in Norwegen gezielt auf die Reise vorbereitet. Und ab 8. Dezember werden schließlich die Teams Richtung Südpol geschickt.

Leave a Reply