Kochen für das Bundesheer

März 5th, 2021

REGIONAL ODER ZENTRAL?

meinbezirk schreibt dazu ….

https://www.meinbezirk.at/zwettl/c-politik/kochen-fuer-das-bundesheer-zentral-oder-regional_a4510715

 

Häufung der Corona-Neuinfektionen im Waldviertel

März 5th, 2021

Bei 1.140 Fällen pro 100.000 Einwohner liegt derzeit die Sieben-Tages-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in der Marktgemeinde Thaya – die damit negativer Spitzenreiter in Österreich ist.

Die NÖN schreibt …..

https://www.noen.at/waidhofen/haeufung-im-waldviertel-corona-hotspot-thaya-appell-des-buergermeisters-thaya-redaktionsfeed-coronavirus-redaktion-252014117

Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde Allentsteig

März 5th, 2021

Einwohnerzahl der Bevölkerungsentwicklung Allentsteig März 2021

Maskenpflicht ….

März 5th, 2021

Tödlicher Verkehrsunfall

März 4th, 2021

Eine 30-jährige tschechische Staatsbürgerin lenkte am 3. März 2021, gegen 11.20 Uhr, ein Sattelzugfahrzeug mit einem Sattelanhänger auf der LB 2 im Gemeindegebiet von St. Bernhard-Frauenhofen, Bezirk Horn, aus Brunn an der Wild kommend in Fahrtrichtung Horn. Zur selben Zeit lenkte eine 42-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya einen Pkw auf der LB 2 in der entgegengesetzten Richtung. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte die 42-Jährige mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehrsbereich gefahren und in weiterer Folge frontal gegen das Fahrzeug der 30-Jährigen geprallt sein. Unfallzeugen setzten umgehend die Rettungskette in Gang. Die 42-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Horn verbracht. Sie verstarb jedoch aufgrund ihrer schweren Verletzungen. Die 30-Jährige erlitt Verletzungen leichten Grades. Die Unfallstelle war von 11.20 Uhr bis 17.00 Uhr aufgrund der Rettungs-, Berge- und Aufräumarbeiten gesperrt.

Quelle: LPD Nö

Mit antiker Methode das Gedächtnis verbessern

März 4th, 2021

Regelmäßiges Gehirntraining verbessert nicht nur die kurze Merkfähigkeit, sondern auch das Langzeitgedächtnis – und zwar mit einer Methode, die schon im antiken Griechenland bekannt war. Diese „Gedächtnispalast“-Methode haben nun Psychologinnen und Psychologen untersucht.

https://science.orf.at/stories/3205082

Schilda in Österreich

März 3rd, 2021

auto touring, das Magazin des ÖAMTC liefert im März/21 Fotos zum Thema „Baum frisst Verkehrsschilder!“

Grüße aus Schilda (Bitte anklicken!)

Negativ ohne Test?

März 3rd, 2021

Weitraer (28) verweigerte nach Anmeldung Coronatest in Allentsteig, bekam aber negatives Ergebnis.

Die NÖN schreibt …..

https://www.noen.at/zwettl/weitra-allensteig-negativ-ohne-test-weitra-coronatest-coronavirus-corona-teststrasse-print-nofb-251620929

Verkehrsunfälle in Waidhofen/Thaya

März 2nd, 2021

Eine 25-Jährige aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 1. März 2021, gegen 09.40 Uhr, einen Pkw auf der L 60 im Gemeindegebiet von Waidhofen an der Thaya, von Richtung Waidhofen an der Thaya kommend in Richtung Dietmanns. Im Fahrzeug fuhr ihre 2-jährige Tochter mit. Kurz vor dem sogenannten Bründlberg habe sie einen Pkw überholt und dürfte in weiterer Folge mit dem Fahrzeug ins Schleudern gekommen sein. Der Pkw geriet über die dortige Böschung, überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stillstand.
Zur gleichen Zeit lenkte eine 56-jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Als sie den Verkehrsunfall wahrgenommen habe, habe sie ihre Fahrgeschwindigkeit deutlich verringert. Ein nachfolgender 85-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya dürfte auf das Heck des Pkws der 56-Jährigen aufgefahren sein. Der Pkw der 56-Jährigen wurde über die dortige Böschung katapultiert. Die beiden Pkw-Lenkerinnen und das Kind wurden unbestimmten Grades verletzt. Die 25-Jährige wurde in das Landesklinikum Horn und ihre Tochter ins Landesklinikum Zwettl verbracht. Die 56-Jährige wurde im Landesklinikum Waidhofen an der Thaya ambulant behandelt.

Die L 60 war in der Zeit von 09.40 Uhr bis 12.20 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet.

Quelle: Lpd nö

1. Teil- Wir altern alle !!!!!!

März 1st, 2021

1.Teil-wir Altern alle!!!!!!!!!!!