Slawisches „Weiber Yoga“ in Allentsteig

August 4th, 2020

In Allentsteig fand der viertägige Instruktorinnenkurs des slawischen „Weiber-Yoga Bereginja“ statt.

Lesen Sie mehr dazu ….

https://www.meinbezirk.at/zwettl/c-lokales/slawisches-weiber-yoga-in-allentsteig_a4174950

Heimische Wolfspopulation wächst

August 3rd, 2020

Drei Wolfsrudel hat es im Vorjahr in Niederösterreich gegeben. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Tiere in Zukunft weiter steigen wird. Manche freut das, andere reagieren hingegen mit Angst darauf. Vor allem die Landwirte zeigen sich besorgt.

Mehr …..

https://noe.orf.at/stories/3060227/

https://noe.orf.at/stories/3051578

Der 100-jährige Kalender

August 1st, 2020

August

Im August wechselt das Wetter zwischen Wärme und Regen. Am 20. wird es eine große Hitze geben. Der Monat endet angenehm warm.

Bauernregel

Ist’s in der ersten Augustwoche heiß, bleibt der Winter lange weiß.

Abfuhrtermine

August 1st, 2020

August 2020

Bio: Freitag, 7. und 14. und 21. und 28. August

Restmüll: Freitag, 7. August

Papier: ———————–

gelber Sack: Mittwoch, 26. August

Kostenloser Service: Ihre Abfuhrtermine jetzt einfach per SMS!

www.umweltverbaende.at/zwettl

Bauhof geöffnet:

Jeden 2. Mittwoch im Monat in der Zeit von

9.30 bis 12 Uhr

Jeden letzten Freitag im Monat in der Zeit von

13 bis 16.30 Uhr

Vorführung der Hundewasserrettung

Juli 31st, 2020

Bitte vormerken!

Einladung zur Vorführung  der Hundewasserrettung am

Freitag, 7. August

um 18 Uhr

auf der Jugendwiese

Bitte um Einhaltung der aktuellen Corona-Sicherheits-/Schutzbestimmungen!
Bitte bringen Sie bei Bedarf Ihre eigene mobile Sitzgelegenheit mit!

Verkehrsunfall

Juli 31st, 2020

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya war am 29. Juli 2020, gegen 14.25 Uhr, auf der Landesstraße 30 von Obergrünbach kommend in Fahrtrichtung Karlstein mit einem Pkw unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dort befindliche Föhre. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und etwa 20 Meter weggeschleudert. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Lenker mit dem Notarztwagen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Horn verbracht. Die Fahrzeugbergung und Reinigung der Unfallstelle wurden von der Freiwilligen Feuerwehr durchgeführt. Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 2,38 Promille.

Quelle: LPD Nö

Reitunfall im Bezirk Waidhofen/Thaya

Juli 31st, 2020

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya dürfte am 29. Juli 2020, gegen 19.20 Uhr, aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das von ihm auf einem Reiterhof im Gemeindegebiet von Waidhofen an der Thaya gerittene Pferd verloren haben. In weiterer Folge dürfte das Pferd am Weg in Richtung Stall zu Sturz gekommen und dabei auf den Reiter und eine im Nahbereich befindliche 21-Jährige aus dem Bezirk Zwettl gestürzt sein. Anschließend sei das Pferd weiter in Richtung Stall gelaufen. Der 23-Jährige und die 21-Jährige erlitten bei dem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort wurde die 21-Jährige mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen, der 23-Jährige durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Horn verbracht.

Quelle: LPD NÖ

Insektentränke bauen

Juli 29th, 2020

Alle Fluginsekten brauchen Wasser. Besonders im Sommer, wenn es heiß ist und kein Gewässer in der Nähe ist.

Hier findest du eine Anleitung zum ….Insektentränke bauen (klick!)

Das beste Pflaster

Juli 29th, 2020

Laufen, springen, Rad fahren, übermütig sein – und schon ist es passiert. Du hast dich verletzt. Wenn es nur eine leichte Schramme ist, hilft ein Pflaster.

Helfi weiß Rat (klick!)

Andere Länder, andere Tiere

Juli 25th, 2020

An sich liegt ein Abstand von eineinhalb oder zwei Metern schon im Wissens- und Erfahrungshorizont eines Menschen. Dennoch haben sich auf der ganzen Welt staatliche Stellen, Behörden und sonstige Institutionen im Zuge der Coronavirus-Pandemie dazu entschlossen, den empfohlenen Sicherheitsabstand mit Tieren zu illustrieren. Der österreichische Babyelefant hat also weltweit eine Menge Pendants, die ebenfalls als Eselsbrücken dienen.

Lesen Sie mehr ……

https://orf.at/stories/3174860/ (klick!)